Wir sind für Sie da!

Strom und Gas - Privatkunden

Viele Menschen wechseln, doch viele wechseln falsch! Bei über 1.200 Strom und Gas Anbietern scheint ein Wechsel oft leicht. Statistiken belegen das viele nach Ihrem Wechsel unzufrieden sind. Warum? Es fehlt Fachwissen über den Energie Markt, über Anbieter und seine Angebote. Lassen Sie Markt - Erfahrene und dafür Zertifizierte Spezialisten Ihre Energie überprüfen!

Was das kostet fragen Sie sich? Nichts! Wir betreuen Ihre Energie und sind für Sie da. Lassen Sie sich noch heute beraten oder nutzen Sie unseren Quickcheck.

Europaweit gehören die Strompreise in Deutschland zu den höchsten, wie das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln (IW) ermittelte. So müssen deutsche Privathaushalte für eine Kilowattstunde Strom ohne Steuern 13,34€ent bezahlen, während es beispielsweise in Dänemark nur 9,27€ent sind.

Aufgrund der hohen Nebenkosten ziehen viele Privatleute bei einem Wohnungswechsel auch einen Wechsel des Stromanbieters in Erwägung. Sehr häufig lässt sich dadurch eine ganze Menge bares Geld sparen. Daher möchten wir ihnen den Überblick bewahren und mit diversen Vorurteilen aufräumen.

Nutzen Sie unser Konzept um den richtigen Strom / Gas Anbieter zu finden

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten geraten oft auch kleinere Aufwandsposten ins Visier von Wohnungswechslern, wodurch überall aus selbst eisernen Stammkunden alteingesessener Energieversorger immer häufiger 'Stromwechsler' werden.  Bereits bei Kleinverbrauchern sind Einsparungen von bis zu hundert Euro pro Jahr möglich. Um sich vor Problemen zu schützen, empfiehlt es sich keinesfalls selbst zu kündigen, sondern zunächst den Vertrag mit einem neuen Anbieter abzuschließen.

Der neue Stromversorger übernimmt dann für den Kunden alle vertraglichen Angelegenheiten. Dies ist bei sämtlichen Versorgungsunternehmen Bestandteil des Serviceumfangs.

Technisch verläuft der Wechsel wie folgt:

 


 

Gas

Um den Wettbewerb im Bereich Erdgas zu stärken, bieten die Erdgasversorger nun schon seit einiger Zeit die Möglichkeit, zu einem anderen Anbieter wechseln zu können. Nur wissen heutzutage die Wenigsten, dass sie ihren Gasanbieter frei wählen dürfen.